24.06.2019

Basketball

Am vergangenen Sonntag fand das letzte Saisonspiel der U18 des TuS Oestringen in der heimischen Sporthalle statt. Gegner war die BSG Bockhorn / Zetel, die das Hinspiel bereits mit 83:38 für sich entschieden hat.
Stark ersatzgeschwächt (nur fünf Spieler traten für den TuS an) lieferte die U18 im ersten Viertel ein sehr starkes Spiel ab. Das es zur Pause 18:6 für die Gäste stand, ist nur der schlechten Wurfausbeute geschuldet.
Auch im zweiten Viertel hielten die Spieler des TuS sich strikt an die Vorgaben des Trainers, nahmen den Topscorer des Gegners unermüdlich in Manndeckung und lagen zur Halbzeit nur mit 37:16 hinten.
Aufgrund der intensiven Spielweise der Oestringer ließen zwangsläufig die Kräfte nach. So kamen die Gäste im dritten Viertel zu immer mehr Möglichkeiten, gerade einfache und schnelle Punkte zu machen. So Endete dieses Viertel mit dem Stand von 58:27.
Im letzten Viertel spielten dann die TuS-Spieler wieder ruhig und konzentriert. Dadurch kamen sie wieder vermehrt zu freien Würfen, die im Gegensatz zu den ersten drei Vierteln ihren Weg durch den Ring fanden.
Das Spiel endete schließlich nach 40 kräftezehrenden Minuten 84:43 für die BSG.
 
Die "Timberwolves" des TuS Oestringen haben für Basketball interessierte Jugendliche, Anfänger und Fortgeschrittene, im Alter von 10 bis 15 Jahren die folgenden Trainingszeiten im Angebot:
Montags von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr und Donnerstags von 19:00 Uhr bis 20:15 Uhr.
Diese Gruppe besteht zur Zeit aus 11 Spielern, die sich auf eine Punktspielsaison im nächsten Jahr vorbereiten. Dafür werden von Zeit zu Zeit gegen Jugendmannschaften aus der Nähe Freundschaftsspiele durchgeführt. Dort können die Jugendlichen ihre theoretischen Kenntnisse in der Praxis ausprobieren außerdem lernen, das Gefühl für ein Spiel zu entwickeln.
Am Mittwoch in der Zeit von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr trainiert die Herrenmannschaft für ihre Punktspiele. Diese Gruppe besteht zur Zeit aus bis zu 12 Spielern ab 16 Jahren. Auch in dieser Gruppe sind Basketball interessierte Neuzugänge gern gesehen.
Sie können ruhig als Anfänger kommen, da es im Training hauptsächlich um den Spaß an dieser herausfordernden Sportart geht. Auch Anfänger können diese schnell lernen und gleich von Anfang an  mitspielen.

Weiter Infos durch:
Holger Jürgensen 04461-986630 (täglich ab 18:00 Uhr)
oder während der Trainingszeiten

Gruppen und Trainingszeiten unserer Sparte Ballspiele finden Sie hier
 
Hier eine kleine Bildergalerie vom Jugendtraining
Terminvorschau