21.09.2018

Basketball

Am Sonntag startete die Basketball Herrenmannschaft des TuS Oestringen in ihre erste Saison der Bezirksklasse.
Obwohl einige Stammspieler aus gesundheitlichen Gründen fehlten, wollten die Timberwolves den Gegner aus Rastede mit einer aggressiven Zonendeckung unter Druck setzen, um so die Ballgewinne in eigene Korberfolge umwandeln zu können.
Aber auch der Gegner wollte wissen, wie der Liganeuling drauf ist und spielte ebenfalls eine aggressive Zone. Daher verlief die erste Spielhälfte sehr ausgeglichen und die Gäste konnten sich zur Pause nur einen Vorsprung von 6 Punkten herausspielen.
Nach der Pause überraschten die Gäste die Timberwolves mit einer aggressiven Manndeckung, die zu vielen Ballverlusten auf Seiten der Timberwolves führten. Die sich daraus entwickelnden Fastbreaks der Gegner führten fast immer zu Korberfolgen und so lagen die Gastgeber schnell mit 25 Punkten zurück.

Die U18 Mannschaft der Basketballer des TuS Oestringen reiste am Sonntag zu ihrem zweiten Punktspiel der Saison zum TuS Petersfehn. Die Spieler der Timberwolves waren hoch motiviert, sollte doch Wiedergutmachung für die deutliche Niederlage zum Saisonauftakt betrieben werden.

So gingen die Spieler die Begegnung auch an und führten in der 8. Minute bereits mit 18:2. Der Vorsprung wuchs dann bis zum Ende des ersten Viertels auf 28:6.

Das zweite Viertel starteten die Timberwolves gleich mit einem sehenswerten 11:0 Lauf, bevor die Gastgeber zu ihrem ersten Erfolg kommen konnten. Zum Leidwesen des Trainers folgten dann unnötige Ballverluste und zahlreiche Fehlwürfe durch die in der Konzentration nachlässig gewordenen Timberwolves. Das zweite Viertel endete dann auch recht unspektakulär mit dem Spielstand von 47:10.

Nach ein paar aufmunternden Worten in der Halbzeitpause durch den Trainer knüpften die Spieler an ihren Erfolg aus dem ersten Viertel wieder an und spielten den Gastgeber wieder beliebig aus. Dieses war dann auch zum Ende des dritten Viertels mit dem Spielstand von 73:14 für alle sichtbar an der Anzeigetafel zu sehen.

Im letzten Viertel steigerten die Timberwolves noch einmal den Druck, um die Schallmauer von 100 Punkten zu durchbrechen. Dieses sollte jedoch nicht gelingen und das Spiel endete mit dem trotzdem sehr guten Ergebnis von 98:20.

Spieler:                 Punkte(3er)

Lütjens-Growe          0

Krockhaus              30

Golland                  11(1)

Faeser                   12

Martin                    29(1)

Schmidt                   2

Meenen                  14

 

In die neue Saison starten die Basketballer des TuS Oestringen mit drei Mannschaften.
Neben der schon länger spielenden Herrenmannschaft und der U16 Mannschaft gibt es in dieser Saison zum ersten Mal eine U18 Mannschaft.
Für diese Mannschaft konnte als Trikot-Sponsor das in Jever ansässige mittelständische Familienunternehmen Günter Meyer Landschaftsbau gewonnen werden. Günter Meyer gründete das Unternehmen 1950 und führte es bis 1994, ab da übernahm sein Neffe Volker Meyer-Hardieck das Unternehmen. Das Familienunternehmen bietet ein umfangreiches Portfolio an Dienstleistungen aus dem Bereich Landschaftsbau.
Das Foto zeigt den Eigentümer des Unternehmens Volker Meyer-Hardieck bei der Übergabe der Trikots an die U18-Mannschaft sowie die stolzen Spieler beim Probelaufen mit den neuen Trikots.

Für alle Basketballinteressierte, gleichgültig welchen Altes, sowie mit oder ohne basketballerischen Vorkenntnissen Grundkenntnissen, bietet der TuS Oestringen mit den Timberwolves die Möglichkeit, in diesen Sport einmal reinzuschnuppern.
Für alle Jugendlichen bis einschließlich 15 Jahre gibt es die Möglichkeit, montags in der Zeit von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr und donnerstags in der Zeit von 19:00 Uhr bis 20:15 Uhr beim Training in der vereinseigenen Sporthalle am Huntsteert vorbeizuschauen.
Für Jugendliche ab 15 Jahre besteht die Trainingsmöglichkeit immer mittwichs in der Zeit von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr parallel zum Herrentraining und am Donnerstag parallel zu den anderen Jugendlichen.
Für interessierte Erwachsene bieten wir die Möglichkeit, sich am Mittwoch in der Zeit von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr basketballerisch zu betätigen.
Bei Interesse am Punktspielbetreib ist immer ein Platz in einer der Mannschaften der Timberwolves frei.
Weitere Informationen zu den Trainingszeiten oder sonstigen Fragen bitte an Holger Jürgensen, erreichbar montags und mittwochs zwischen 18:00 Uhr 19:00 Uhr, unter 04461-986630
Die "Timberwolves" des TuS Oestringen haben für Basketball interessierte Jugendliche, Anfänger und Fortgeschrittene, im Alter von 10 bis 15 Jahren die folgenden Trainingszeiten im Angebot:
Montags von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr und Donnerstags von 19:00 Uhr bis 20:15 Uhr.
Diese Gruppe besteht zur Zeit aus 11 Spielern, die sich auf eine Punktspielsaison im nächsten Jahr vorbereiten. Dafür werden von Zeit zu Zeit gegen Jugendmannschaften aus der Nähe Freundschaftsspiele durchgeführt. Dort können die Jugendlichen ihre theoretischen Kenntnisse in der Praxis ausprobieren außerdem lernen, das Gefühl für ein Spiel zu entwickeln.
Am Mittwoch in der Zeit von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr trainiert die Herrenmannschaft für ihre Punktspiele. Diese Gruppe besteht zur Zeit aus bis zu 12 Spielern ab 16 Jahren. Auch in dieser Gruppe sind Basketball interessierte Neuzugänge gern gesehen.
Sie können ruhig als Anfänger kommen, da es im Training hauptsächlich um den Spaß an dieser herausfordernden Sportart geht. Auch Anfänger können diese schnell lernen und gleich von Anfang an  mitspielen.

Weiter Infos durch:
Holger Jürgensen 04461-986630 (täglich ab 18:00 Uhr)
oder während der Trainingszeiten

Gruppen und Trainingszeiten unserer Sparte Ballspiele finden Sie hier
 
Hier eine kleine Bildergalerie vom Jugendtraining
Terminvorschau