22.05.2019

Aktuelles

Am vergangenen Sonntag fand das letzte Saisonspiel der U18 des TuS Oestringen in der heimischen Sporthalle statt. Gegner war die BSG Bockhorn / Zetel, die das Hinspiel bereits mit 83:38 für sich entschieden hat.
Stark ersatzgeschwächt (nur fünf Spieler traten für den TuS an) lieferte die U18 im ersten Viertel ein sehr starkes Spiel ab. Das es zur Pause 18:6 für die Gäste stand, ist nur der schlechten Wurfausbeute geschuldet.
Auch im zweiten Viertel hielten die Spieler des TuS sich strikt an die Vorgaben des Trainers, nahmen den Topscorer des Gegners unermüdlich in Manndeckung und lagen zur Halbzeit nur mit 37:16 hinten.
Aufgrund der intensiven Spielweise der Oestringer ließen zwangsläufig die Kräfte nach. So kamen die Gäste im dritten Viertel zu immer mehr Möglichkeiten, gerade einfache und schnelle Punkte zu machen. So Endete dieses Viertel mit dem Stand von 58:27.
Im letzten Viertel spielten dann die TuS-Spieler wieder ruhig und konzentriert. Dadurch kamen sie wieder vermehrt zu freien Würfen, die im Gegensatz zu den ersten drei Vierteln ihren Weg durch den Ring fanden.
Das Spiel endete schließlich nach 40 kräftezehrenden Minuten 84:43 für die BSG.
 

Sie wollen sich aktiv fit halten, scheuen aber den Weg ins Studio oder können sich allein nicht aufraffen?

Ihnen kann geholfen werden.

Ab Dienstag, 21. Mai jeweils von 18:45 – 19:45 Uhr bietet der TuS Oestringen unter Leitung von Jörg Pollmann „Kräftigungstraining mit Kleingeräten“ an. Übungsort: TuS-Sporthalle (Halle 1).

Die Übungen dienen der Lockerung, Dehnung und Kräftigung wichtiger Muskel­gruppen und werden entweder ohne Hilfsmittel oder mit Dingen, die unsere gut ausgestattete Sporthalle bietet, durchgeführt.

Bei Fragen erteilen Jörg Pollmann ( 04461-744505) oder Arno Eckhoff ( 804461-84249 ) gerne weitere Auskunft.