09.12.2021

Ballspiele

Das derzeitige Basketballangebot im TuS Oestringen wird attraktiver. Es wird im Jugend- und Erwachsenenbereich das klassische Basketball Spiel 5 gegen 5 um die modernere Variante 3 gegen 3 ergänzt. Im Unterschied zum klassischen 5 gegen 5 sind die Regeln im 3 gegen 3 auf ein höheres Spieltempo ausgelegt. Dieses wird durch die folgenden Eckwerte für ein Spiel erreicht:
- Das Spiel findet auf einen Korb statt
- Die maximale Mannschaftsstärke für ein Spiel ist 4, drei Spieler auf dem Feld und ein Auswechselspieler
- Für einen Angriff haben die Spieler nur 14 Sekunden Zeit
- Die Spielzeit beträgt max. 15 Minuten durchlaufende Zeit, kann jedoch auf 10 Minuten gekürzt werden. Unabhängig von der Spielzeit wird ein Spiel beendet, sobald eine Mannschaft 21 Punkte hat
- Es gibt keine Auszeiten oder Pausen während eines Spiels
- Spielerwechsel sind immer während eines laufenden Spiels von beiden Mannschaften möglich, allerdings nur während einer Spielunterbrechung durch einen Regelverstoß
- Es gibt max. 5 Mannschaftsfouls, jedes weitere Foul gibt automatisch einen Punkt für das gefoulte Team
- Punkte gibt es für erfolgreiche Korbwürfe, wobei jeder erfolgreiche Korbwurf innerhalb der Distanzwurflinie 1 Punkt und außerhalb 2 Punkte bringt
- Der Ball muss immer erst hinter die Distanzwurflinie gebracht werden und ein Pass gespielt werden, bevor ein Angriff auf den Korb erfolgen darf
- Es gibt nur einen Schiedsrichter
Durch diese Regeln ist eine interessante Alternative zum klassischen Basketball entstanden und durch das vereinfachte Regelwerk kann es auf jedem Freiplatz gespielt werden.
In der Sommerpause des Basketball-Ligabetriebes wird jedes Jahr vom Deutschen Basketballbund zahlreiche 3x3-Turniere angeboten. Dort können auch Mannschaften spielen, die nicht am Ligabetrieb teilnehmen oder Spieler mitmachen die keinem Verein angehören (Bedingung für diese Teams ist jedoch, dass sie mindestens 2 Spieler haben, die einem Verein angehören).
Unabhängig vom Spiel (5x5 oder 3x3) sind die Grundtechniken, die jeder Basketballer beherrschen muss:

- Dribbeln
- Passen
- Werfen und Korbleger
- Blocken und Cutten
Diese werden allen Interessierten am Basketball zu den gewohnten Trainingszeiten im TuS Oestringen beigebracht
Interessierte können jederzeit zum Training kommen.

Gruppen und Trainingszeiten unserer Sparte Ballspiele finden Sie hier

Weiter Infos durch:
Holger Jürgensen 04461-986630 (täglich ab 18:00 Uhr)
oder während der Trainingszeiten 
 
Tischtennisgruppe 50plus
Die Tischtennisgruppe 50plus ist sowohl für Frauen als auch für Männer offen und spielt regelmäßig einmal pro Woche in der TuS-Sporthalle. Tischtennis fördert die Gesundheit. Diese Tatsache ist sogar wissenschaftlich bewiesen. Denn Tischtennis ist sehr gut für ein gesundheits-orientiertes Ausdauertraining und damit zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen geeignet. Und das nicht nur auf Weltklasse-Niveau, sondern für jedermann. Der Vorteil des Ausdauertrainings mit Tischtennis ist, dass der Spaßfaktor und das Miteinander hinzukommen.
Auskunft erteilt: Rudolf Tretter 01732966742
Also wer Interesse hat meldet sich oder schaut einfach einmal vorbei. Es sind alle recht herzlich willkommen.
 
 
Tischtennis für Kinder und Jugendliche
Über starken Zulauf können sich die Tischtennisgruppen für Kinder und Jugendliche in den Alterklassen 6-9 Jahre und 10-16 Jahre freuen. Seit mehreren Jahren nehmen mehrere Mannschaften mit guten Erfolgen an den Punktspielrunden des Tischtennisverbandes teil.

  Gruppen und Trainingszeiten finden Sie hier
Fitness und Spiele für Männer
Wer Sport in einer lockeren Atmosphäre treiben möchte ist hier richtig.
Neben der sportlichen Fitness steht der Spaß im Vordergrund. Nach einer Aufwärmphase mit gymnastischen Übungen werden an den Sportabenden so ziemlich alle Sportarten wie Hockey, Basketball, Fußball, Handball und andere Spiele durchgeführt.
Von “Jung“ bis “Alt“, hier können alle mitmachen. Bei Interesse einfach einmal vorbeischauen und die Trainingssachen mitbringen. Denn ausprobieren ist die beste Methode um sich zu informieren.
Auskünfte erteilt unser Sportwart Arno Eckhoff, Tel.: 04461-84249

Gruppen und Trainingszeiten finden Sie hier

 
Terminvorschau