26.11.2020

Der Turn- und Sportverein Oestringen hat seinen Sitz in Heidmühle und besitzt seit Februar 2004 eine vereinseigene, moderne Sportanlage. Sie befindet sich an der Stichstraße “Zum Huntsteert”, die vom Klosterweg abgeht.
Der TuS wurde 1913 gegründet und versteht sich als Verein, in dem insbesondere die turnerischen Disziplinen gepflegt werden. Die umfangreiche Geräteausstattung unserer Sporthalle bietet gute Trainingsbedingungen und ermöglicht die Durchführung von Wettkämpfen und Turnieren.
Durch die idealen Voraussetzungen in Sporthalle, Gymnastiksaal, Fitnessraum und zugehörigem Außengelände sind darüber hinaus zahlreiche andere Sparten fester Bestandteil im Sportangebot des Vereins.

Aktuelles

Corona zwingt auch uns zur Schließung der Sportanlage

Durch die Entwicklung des Infektionsgeschehens sind wir gezwungen, für die nächsten 4 Wochen (2.11.-29.11.2020) unsere Sporthalle "Zum Huntsteert" zu schließen. Die Vorgaben der Landesregierung sind auch für uns bindend.
Der TuS Oestringen ist mit seiner vereinseigenen Sportanlage in einer besonderen Situation. Im Gegensatz zu Vereinen, die öffentliche Sporthallen kostenfrei nutzen, müssen wir die laufenden Kosten auch in Coronazeiten weiterhin tragen. Wir bitten daher unsere Mitglieder um Verständnis, dass wir die Mitgliedsbeiträge wie bisher weiterhin berechnen.
 
 
Neueste Nachrichten
Terminvorschau